Segnungen öffentlicher Einrichtungen

Segnen heißt: Einander Gutes zu wünschen, damit unser Leben gelingt, Erfüllung findet, Sinn macht, Zukunft hat!

Als Gott Abraham aufforderte, sich ihm voll und ganz anzuvertrauen, sein altes Leben hinter sich zu lassen, um etwas völlig Neues zu wagen, sprach er zu ihm:
Abraham, vertrau mir, denn: „Ich will dich segnen und DU sollt ein Segen für Viele sein!“ (Gen 12/2)

Lebenswerk, Arbeit, Menschen.

Wenn Menschen sich selbst oder ihr Lebenswerk, ihre Arbeit oder ihre Hoffnungen, ihre Lebensübergänge oder ihre Gemeinschaften unter Gottes Segen stellen, sagen sie einerseits danke für das was ist und bitten andererseits darum, dass Gott sie auch gut und sorgsam in die Zukunft führen möge.

Das heißt, um mit Augustin zu sprechen:

„Wir wachsen, wenn uns Gott segnet,
und wir wachsen, wenn wir Gott dankbar preisen.“

Der Segen gehört daher zum Wesen von Kirche. Gerne segnen wir Sie und ihre Mitarbeiter/innen, ihre Gemeinschaften, Ihre Arbeit, Ihre Lebensübergänge, Ihren Neubeginn. In der Evangelischen Kirche segnen wir ausschließlich Menschen. Segnungen im öffentlichen Raum werden in der Region Oberwart häufig ökumenisch in Anspruch genommen.

Der Ablauf von Segnungen

Der Ablauf von Segenshandlungen ist sehr persönlich bzw. anlassbezogen und beinhaltet die Auslegung eines Bibelwortes, das dem Anlass entspricht, ein Segensgebet, die persönliche Segnung der Menschen, die um die Feier bitten bzw. der Mitarbeiter/innen, die für die Firma oder öffentliche Einrichtung arbeiten, Vater unser und dem allgemeinen Segen für alle, die mitfeiern.
Für die passende musikalische Umrahmung dieser Feiern sorgen die Einladenden.


Da die christlichen Kirchen Wert darauf legen ihre ortsüblichen Gottesdienstzeiten einhalten zu können, bitten wir um Verständnis dafür, dass Segensfeiern im Öffentlichen Raum bzw. ökumenische Mittagsgebete für Vereine oder andere Organisationen sonntags erst ab 11.00 Uhr gefeiert werden können.

Ansprechpartner:
Pfrin S. Pfänder: 0699/18877123
E-Mail pfaender(at)evangelisch-ab-ow.at
Dir. Mag. Herwig Wallner: 0664/120 45 36
E-Mail herwig.wallner(at)gmx.at